Der Schutz für
Kinder, wenn Sie nicht an
ihrer Seite sind.

<STRONG>Der Schutz</STRONG> für <br>Kinder,
INTELLIGENT VORBEUGEN

INTELLIGENT VORBEUGEN

Wir können menschliches Verhalten nicht ändern, um zu verhindern, dass Mobber mobben oder Kinder mit gezielten Missbrauchsabsichten im Internet kontaktiert werden. Aber wir können Kinder dabei unterstützen, potenzielle Risiken im Internet besser einzuschätzen und abzuwenden.

Wir setzen auf intelligente Prävention in der digitalen Welt. Wir vermitteln Verhaltensweisen und informieren über geeignete Maßnahmen, mit denen Kinder möglichst sicher in der digitalen Welt interagieren können.

Die SafeToNet-Technologie agiert in Echtzeit und greift sofort ein, wenn ein Risiko erkannt wird.

Was bedeutet MACHINE LEARNING?

Was bedeutet MACHINE LEARNING?

Die SafeToNet-Technologie wurde von Anfang an unter Berücksichtigung von Datenschutzrichtlinien entwickelt. Sie nutzt eine künstliche Intelligenz - KI - um Risiken automatisch zu erkennen und zu filtern.

Da alles ohne menschliches Zutun abgewickelt wird, kann die Software - wie der Mensch - manchmal falsch liegen. Leider kann sie nicht perfekt sein, aber sie funktioniert, indem sie Ihr Kind über einen längeren Zeitraum kennen lernt. Wir nennen das Machine Learning.

Während der Phase des maschinellen Lernens wird die Software einige Fehler machen, aber ertragen - wie die meisten von uns verbessert sie sich mit dem Alter!

Im Laufe der Zeit wird die Software immer genauer und schützt Ihr Kind besser.

Intelligentes SafeToNet Keyboard

Intelligentes SafeToNet Keyboard

Es ist sehr einfach für ein Kind, in der „Hitze des Gefechts“ oder in der Aufregung des Geschehens, eine Botschaft zu senden, die gegen es verwendet werden oder ihm Schaden zufügen könnte. Es ist leicht, sich dazu verleiten zu lassen, Vergeltungsbotschaften zu senden, in der Hoffnung, dass das Mobbing aufhört. Es ist allzu einfach, eine private intime Nachricht zu veröffentlichen, wenn eine Beziehung schief geht, um die andere Person zu ärgern.

Das „SafeToNet Intelligent Keyboard“ hilft und fungiert als Echtzeitschutz, um Ihr Kind zu einem besseren digitalen Bürger zu machen.

Das intelligente Keyboard unterdrückt risikoreiche Eingaben, die auf dem Gerät Ihres Kindes ausgeführt werden. Es analysiert in Echtzeit, was sie tippen und leitet sie in dem Moment, wenn Risiken auftreten.

Wenn das SafeToNet Keyboard ein Risiko erkennt, ändert es seine Farbe und sendet eine freundliche Warnung. Es sucht nach Anzeichen von Angst, Stress, negativen Gedanken und Mobbing. Die Farbe spiegelt die Ernsthaftigkeit der Botschaften wider, die es analysiert hat, indem es Bernstein und Rot als Anzeichen für Risiken sowie Violett, wenn es das Gefühl hat, dass Ihr Kind negative Gedanken hat, verwendet und eine unterstützende Anleitung benötigt.

DIE FEEDBACK-KARTEN

DIE FEEDBACK-KARTEN

Durch Klicken auf den farbigen Feedback-Banner erhält das Kind umfassende Tipps & Ratschläge zu dem von der Tastatur identifizierten Risiko. Die Feedback-Karten informieren darüber, wie man möglichst gefahrlos kommuniziert und sich sicher im Internet verhält.

Sie liefern Links zu weiterführenden Hinweisen der Sicherheitsexperten von SafeToNet. Ihr Kind hat zudem die Möglichkeit, sein Feedback zu geben, ob die Software richtig reagiert hat.

SafeToNet Safety Indicator

SafeToNet Safety Indicator

Der einzigartige SafeToNet Safety Indicator zeigt an, wie sicher Ihr Kind online aktuell ist. Je vollständiger der Kreis, umso geringer ist das Risiko, dem sich Ihr Kind aussetzt. Der Wert ist dynamisch und passt sich im Laufe des Tages immer wieder dem aktuellen Risikolevel an.

SICHERHEIT <br>IST MESSBAR

SICHERHEIT
IST MESSBAR

Der SafeToNet Safety Indicator wird von zahlreichen Faktoren beeinflusst. Dazu gehören: Das Risikolevel der verfassten Nachrichten, die Anzahl gefilterter Nachrichten über einen bestimmten Zeitraum hinweg (z. B. wenn gehäuft Nachrichten mit Anzeichen von aggressiver Sprache in kurzer Zeit verfasst wurden), die Tageszeit, zu der Nachrichten verfasst werden, Anomalien im Schreibverhalten, die auf Risiken hindeuten und viele weitere.

Ihr Kind sieht, was sie sehen

Ihr Kind sieht, was sie sehen

Der SafeToNet Safety Indicator wird sowohl auf dem Gerät der Eltern als auch auf den Geräten der Kinder angezeigt. Dadurch lernt auch das Kind sein Verhalten besser einzuschätzen und zu verstehen, wann und wodurch sich das Risikolevel im Laufe des Tages ändert.

Sicher oder weniger sicher?

Sicher oder weniger sicher?

SafeToNet misst das Gefahrenpotenzial, dem sich Ihr Kind online aussetzt. Aussagekräftige und informative Grafiken zeigen an, wie sicherheitsbewusst Ihr Kind sich verhält. Sie bieten erste Hinweise auf mögliche Probleme, mit denen sich Ihr Kind derzeit in der realen oder digitalen Welt auseinandersetzen muss.

SAFETONET TREND INDICATOR

SAFETONET TREND INDICATOR

Der SafeToNet Trend Indicator zeigt an, wie sich das Sicherheitsniveau Ihres Kindes in den letzten 24 Stunden entwickelt hat. Dies hilft Ihnen besser zu verstehen, ob sich Ihr Kind der zunehmenden Sicherheit bewusst ist.

Immer bestens informiert

Immer bestens informiert

Sobald SafeToNet neue Online-Trends oder -Risiken entdeckt oder eine bedenkliche App auftaucht, die für Kinder ein Risiko darstellen könnte, erhalten Sie unmittelbar eine Benachrichtigung auf Ihr Gerät. Es wird sichergestellt, dass Sie über Entwicklungen in der digitalen Welt immer auf dem Laufenden sind.

Ich bin hier!

Ich bin hier!

Ob in einer Notsituation oder auch, wenn nur das „elterliche Taxi“ benötigt wird – manchmal kommt es vor, dass es wichtig ist zu wissen, wo Ihr Kind gerade steckt.

Per Knopfdruck kann Ihr Kind jederzeit seinen aktuellen Standort mit Ihnen teilen. Sie erhalten umgehend eine Benachrichtigung mit dem genauen Standort auf Ihr Gerät.

Dabei handelt es sich bewusst um eine Einbahnstraße. Sie als Eltern können niemals ungefragt auf den Standort Ihres Kindes zugreifen.