Der Schutz für
Kinder, wenn Sie nicht an
ihrer Seite sind.

<STRONG>Der Schutz</STRONG> für <br>Kinder,

Leben in einer
digitalen welt

Social Media und Instant Messaging haben die Art und Weise, wie wir miteinander interagieren, revolutioniert. Während einerseits die Vorteile des Internets unermesslich sind, hat es andererseits die Tür für Risiken auf unser psychologisches und teilweise auch physisches Wohlergehen geöffnet. Cybermobbing, sexuelle Übergriffe und der generelle Umgang mit Bildern sind Risiken, die man bei der Nutzung des Internets eingeht, insbesondere in den sozialen Medien. Während Erwachsene durch eine verantwortungsbewusste Einstellung sich die psychologische Belastbarkeit durch diese Bedrohungen bewußt machen können, können viele Kinder dies noch nicht.

DAS UNTERNEHMEN zum
digitalen Schutz der Kinder

SafeToNet ist ein Cybersicherheitsunternehmen. Es sorgt dafür, dass Kinder online sicherer sind, wo immer sie sich auf der Welt befinden.

Das Unternehmen hat eine zukunftsgerichtete, preisgekrönte und patentierte Technologie entwickelt, die eine künstliche Intelligenz (KI) beinhaltet, um wichtige Online-Bedrohungen wie Cybermobbing, sexuelle Übergriffe und aggressives Hass-Verhalten zu bekämpfen. Es bietet Kindern und Eltern gleichermaßen in Echtzeit Rat und Hilfe bei auftretenden Problemen in digitalen Umfeldern und dies genau dann, wenn Hilfe am dringendsten benötigt wird.

Das Unternehmen hat Niederlassungen in den USA, Kanada, Großbritannien und Deutschland und beschäftigt Mitarbeiter, denen die Sicherheit von Kindern in digitalen Umfeldern am Herzen liegt.

Neben dem Unternehmen gibt es auch die SafeToNet Stiftung, eine eingetragene Wohltätigkeitsorganisation, die Kinderwohlfahrtsgruppen, Betreuern und Wohltätigkeitsorganisationen hilft, die mentalen Probleme im Zusammenhang mit digitalen Bedrohungen besser zu verstehen und zu lösen. SafetoNet spendet einen Teil seiner Einnahmen der SafeToNet Stiftung

Auszeichnungen

SafeToNet wurde mehrfach für seine innovative Technologie ausgezeichnet.

Im Februar 2018 gewann das Unternehmen mit seiner einzigartigen Anti-Cyber-Mobbing-Technologie den GSMA D-Lab Wettbewerb.

SafeToNet ist eines von nur fünf Unternehmen weltweit, das Mitglied des Go-Ignite Accelerators ist - einem Konsortium bestehend aus Deutsche Telekom, Telefonica, Singtel und Orange.


REAL BUSINESS
BARCLAYS
CISCO
BLOOMBERG
WOMEN IN BUSINESS
TELEFONICA
CONNECT TV
BUSINESS CLOUD
MWC
KPMG
PRIDE OF READING
PATCH @ PLACE

Das Management

Richard Pursey
Richard Pursey

Group CEO

Sharon Pursey
Sharon Pursey

Co-Founder und CEO der SafeToNet-Foundation

Gottfried Werner
Gottfried Werner

CEO EMEA

Randi Feigin
Randi Feigin

CEO Americas

Ted Hailey
Ted Hailey

CFO

John Revell
John Revell

Board

John Hutchinson
John Hutchinson

Board